Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Bund fördert leistungsfähige systembiologische Forschung an der Uni Magdeburg

05.09.2014 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert zur Heilung von entzündlichen Krankheiten ab September 2014 für drei Jahre das systembiologische Forschungsprojekt :



 

Logo InTraSig'InTraSig: Entwicklung einer personalisierten Anti-Entzündungstherapie zur Inhibition des Interleukin-6-Trans-signallings' / 
'Personalised anti-inflammatory therapy development for interleukin-6 trans-signalling inhibition'

 

Die  beteiligten Projektpartner sind :



Prof. Dr. rer. nat. Fred Schaper (Koordinator)
Dr. rer. nat. Anna Dittrich
Lehrstuhl für Systembiologie
Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg

Prof. Dr. rer. nat. Stefan Rose-John
Dr. rer. nat. Christoph Garbers
Institut für Biochemie
Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Scheller (Co-Koordinator)
Institut für Biochemie und Molekularbiologie II
Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Dr. rer. nat. Georg Wätzig
Dr. rer. nat. Dirk Seegert
CONARIS Research Institute AG, Kiel

Prof. Dr.-Ing. Rolf Findeisen
Dr.-Ing. Stefan Streif
Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik 
Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg



Pressemitteilung der OvGU

 
Letzte Änderung: 18.05.2017 - Ansprechpartner: Webmaster