Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

ERC Consolidator Grant für exzellente Systembiologie-Forschung

14.12.2016 -
Zwei Millionen Euro von der EU für interdisziplinäres Forschungsvorhaben

 

Ein Mitglied des CDS, Dr.-Ing. Steffen Klamt, konnte für seine anstehenden Forschungsarbeiten im Wettbewerb um einen der begehrten Consolidator Grants des Europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC) Fördergelder in Höhe von 2 Millionen Euro einwerben. Mit Hilfe dieser großzügigen Förderung wird die Forschungsgruppe von Dr. Klamt in den nächsten 5 Jahren an neuen Methoden der computergestützten Optimierung von mikrobiellen Produktionsorganismen forschen.

Steffen Klamt (Foto_ MPI Magdeburg)

Dr. Klamt ist Gründungsmitglied des CDS und seit 2009 Leiter der Forschungs-gruppe 'Analyse und Redesign biologischer Netzwerke' am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg.

Bereits im Jahr 2015 gelang es einem weiteren Mitglied des CDS, Prof. Sebastian Sager, diesen prestigeträchtigen Grant bewilligt zu bekommen.

 

 

 

Zur Pressemitteilung des MPI Magdeburg

Letzte Änderung: 26.06.2017 - Ansprechpartner: Webmaster